WP Hacker sicher einrichten - Anleitung

WP Hacker sicher einrichten Anleitung

In dieser WP Hacker sicher einrichten Anleitung zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du WordPress und MySQL Datenbank von beginn an Hacker sicher installierst und einrichtest.

Neu Installation: WP Hacker sicher einrichten Schritt für Schritt Anleitung

Ich zeige dir, wie du WordPress auf deinem Server Installierst, welche Einstellungen du nach Installation in WordPress vornehmen solltest und welche Plugins du nutzen kannst sowie sie zu konfigurieren sind.

Ich zeige dir, wie du Hacker Angriffe erkennst und wie du diese ein für alle male von all deinen WordPress Seiten fern halten kannst. Insofern sie auf einem Server liegen, vorausgesetzt.

Ich zeige dir, wie du Backups richtig nutzt und gebe dir meine Empfehlungen für Kostenlose ‚WP Plugin’s, um dein WordPress Hacker sicher zu machen.

WP Hack sicher einrichten

WordPress Hacker sicher einrichten – Inhalt

  1. WordPress download und manuell Hochladen
  2. Alternativ WordPress Ein Klick Installation
  3. MySQL Datenbank einrichten
  4. WP Hack sicher Installieren und Konfigurieren
  5. WordPress Admin Konto Hack sicher machen
  6. WP Sicherheit Plugin Empfehlung
  7. Hacker IP Adressen erkennen und Blockieren
  8. WP Login und Kommentar Formulare absichern
  9. WordPress Backup einrichten
  10. WP Backup manuell oder automatisieren?
  11. WP Sicherheit Mini Plugin mit AHA Effekt
  12. WordPress sicher machen – Zusammenfassung

 

WP Hacker sicher einrichten – Fazit

Viele WordPress Nutzer haben nur ein Ziel. Eine Schöne Webseite die hoffentlich viele Besucher bringt. WordPress ist eine Open Source Software, genau wie Joomla, Magenta usw. Diese ziehen Hacker an. Der Grund dafür ist, dass die Standard Installation auch mit Standard Konfigurationen daher geht. Hacker nutzen diesen Schwachpunkt schamlos aus.

Benutzernamen sind leicht zu knacken und Passwörter nur eine Frage der Zeit. Um WP Hacker sicher einzurichten, bedarf es manuellen Aufwand. Nein nicht allein wegen Benutzernamen und Passwörter. Es geht um weitaus Mehr.

Die Manuelle Installation von WordPress ist Zeitaufwendiger als eine Ein Klick Installation. Dennoch solltest du dir diese Zeit nehmen um deine Webseite zu schützen. Ein Hacker kann deine mühevolle Arbeit und dein Business in Sekunden zu Nichte machen.

Im Netz sind Millionen von WordPress Seiten online. Es sind tausende von Hacker und Bots unterwegs, die nichts gutes im Sinn haben. Hunderte von WordPress und Open Source Webseiten werden Täglich von diesen gehackt und mit Schadsoftware verseucht.

Ich weiß nicht, wie gut es bei deinen Geschäftskunden ankommt, wenn auf deiner Business Webseite links zu Viagra oder Pornoseiten auftauchen. Schlimmer noch, deine Domain auf solche weitergeleitet werden. Nicht dran zudenken, wie deine eingetragenen Nutzer auf deiner Seite oder Emailliste reagieren, wenn sie von deiner Webseite aus mit Schweinekram zu gespamt werden. 

Im schlimmsten Fall führt dies zu einem Domain Black Listing inklusive deiner E-Mailadressen.

Die meisten WP Webseiten Betreiber haben noch nicht einmal eine Ahnung, wie viel Hackversuche Täglich auf ihrer Webseite statt finden!

In meiner Anleitung zeige ich dir einen Screenshot, wie so ein Hacker Angriffsversuch aussieht.  

Nutze diese Anleitung und folge ihr Schritt für Schritt um dein WordPress Hacker sicher zu machen.

Ich selbst arbeite meiner Anleitung folgend und erfreue mich zunehmend mit abnehmenden Hacker Attacken. Hacker einmal erkannt, Tür zu! Du brauchst es einfach nur nachzumachen.

Natürlich gibt es keinen Hundert prozentigen Schutz gegen Hacker aber mache es ihnen so schwer wie möglich.

Beginne mit dem WP Hacker sicher einrichten und starte mit dem 1. Schritt: 

WordPress Manuell Installieren             WordPress Ein-Klick Installation

Du hast schon eine WordPress Webseite?

WordPress Installation nachträglich sicher machen