Suchmaschinenoptimierung – SEO

Suchmaschinenoptimierung ist auch als SEO ( Engl.: Search Engine Optimization) bekannt.  SEO ist essenziell wichtig, um von den Suchmaschinen gefunden und positioniert zu werden. Die Webseiten Position ist ausschlaggebend für den Besucherstrom / Traffic.

Suchmaschinenoptimierung wird oftmals unterschätzt. Die schönste Seite mit dem besten Produkt oder Service bringt nichts, wenn sie nicht gefunden wird. Online User schauen sich meist nur die erste, vielleicht auch noch die zweite Suchergebnis Seite bei Google & Co an. Wenn du dein eigenes Surf Verhalten analysierst, wirst du dem zustimmen.

Wenn deine Seite nicht unter den ersten 20 mit einem deiner Haupt-Schlüsselworte gefunden wird, hast sie bereits verloren! Nutze das Potenzial der Suchmaschinenoptimierung und verschenke nicht kostenlosen Traffic, den dir die Suchmaschinen anbieten.

Suchmaschinenoptimierung – meist gemachte Fehler

Bereits beim Aufbau einer Webseite werden oftmals gravierende Fehler gemacht. Suchmaschinenoptimierung beginnt bereits mit dem Aufbau und richtigen Struktur der Index Seite.

Beim erstellen von Unterseiten wird Suchmaschinen Optimierung meist komplett ignoriert!

Um ehrlich zu sein, die meisten im Netz käuflichen oder auch kostenlose Templates / WP Themes taugen nicht viel. Diese sind auf Design getrimmt aber nicht auf Suchmaschinenoptimierung. Da hilft auch kein SEO Plugin wirklich.

  • Kein SEO optimiertes Webseiten Layout/ Design
  • Keine SEO optimierte Webseiten Struktur
  • Kein Suchmaschinen Optimierter Text (Contend)
  • Zu wenig Text
  • Unleserlicher Text
  • Keyworte nicht recherchiert
  • SEO Keyworte an der falschen stelle
  • Keywortdichte stimmt nicht (zu wenig oder zu viel)
  • Keine SEO relevanten Headers / Überschriften
  • Header Wiederholungen auf einer Seite
  • Eingebaute SEO Blocker
  • Nicht Mobile tauglich

… die SEO Fehler Liste geht noch viel weiter!

Suchmaschinenoptimierung und der Google Algorithmus

Wenn du Suchmaschinenoptimierung für Google und deine Seitenbesucher richtig machst, dann hast du auch bei anderen Suchmaschinen so gut wie gewonnen.

Fakt ist, 90-95 % aller User nutzen Google  um an Informationen zu gelangen. Fakt ist aber auch, wenn deine Seite auf Platz 1 oder 2 gelistet ist, du hunderte oder gar tausende Seitenbesucher bekommt. Ab Platz 11 wird es schon sehr dünn. Wenn du eine eigene Webseite hast  und auch dieses analysierst, wirst du mir ebenfalls Recht geben.

Google hatte im Jahre 2016 nur ca. 230 Algorithmus Kriterien, die bei der Suchmaschinenoptimierung eine wesentliche Rolle spielten. Im Jahre 2017 sind wir schon bei über tausend Algorithmus Kriterien. Diese wechseln ständig und wirken sich bei unausgeglichener Suchmaschinen Optimierung auf dein Listing / Ranking aus.

Mal ist deine Seite oben und mal im Google Nirwana. Kennst du das? Ist deine Seite überhaupt unter den ersten 20 Plätzen in einer Suchmaschine zu finden? Nein? Dann solltest du Suchmaschinenoptimierung (SEO) ernster nehmen.

Bedenke, keine Besucher = Kein Umsatz!!!

Hier ist ein genialer Kurs für dich, speziell für WordPress Anwender zugeschnitten. Dwirst nicht nur lernen wie du WordPress installierst, sondern wie du damit eine lukrative Webseite aufbaust und durch Suchmaschinenoptimierung dein Online Business in die richtige Richtung lenkst.  

Ich bin interessiert mehr zu erfahren

Online SEO Kurs

Online SEO Kurs

Ihr Online SEO Kurs Coach ist: Ex-Google Mitarbeiter und SEO Experte  Jonas Weber – mit über 10 Jahre SEO Know-how

Die Online SEO Kurs Zielgruppe 

Der Online SEO Kurs ist ausgerichtet für SEO-Verantwortliche von größeren und kleineren Websiten, Unternehmer, Gründer, Affiliates, Selbstständige, Marketingverantwortliche, Mitarbeiter aus Werbung und Vertrieb, Online Marketing Manager, Geschäftsführer, Entscheider, Projektleiter und SEO Agenturen.

Der SEO Kurs ist für Einsteiger sowie für Fortgeschrittene geeignet. Spezielle Voraussetzungen wie Programmierkenntnisse oder technisches Know-how der Teilnehmer sind nicht erforderlich. Ex-Googler, offizieller „Google Developers Expert“ und Kursleiter Jonas Weber führt Sie durch die SEO & Google Welt.

Der SEO Kurs kann jederzeit absolviert werden und ist an kein bestimmtes Datum gebunden.

Mehr Details zum SEO Kurs

SEO Tipp – Headers – die erste Überschrift – h1

Mein Seo Tipp für Suchmaschinenoptimierung widmet sich der ersten Überschrift , dem  h1 auf deiner Webseite. Im Source Code deiner Webseite wird die erste Überschrift als “h1” ausgegeben. Überschriften werden Fachlich als Header bezeichnet. Der h1 Header ist für die Suchmaschinen der erste Indikator um zu erkennen, um was es sich auf deiner Webseite handelt. Auch deine Leser wollen sofort erkennen, was sie auf deiner Webseite zu erwarten haben.

SEO Tipp – Headers – die erste Überschrift – h1

Wer die erste Überschrift für “Willkommen auf unserer Seite” oder ähnlich nutzt, macht damit bereits den grössten Fehler, den man machen kann. Was soll Google und Co sowie deine Leser damit wohl anfangen?

SEO Tipp – Headers – die erste Überschrift – den h1 richtig nutzen

Um deinen h1 Suchmaschinen Optimiert dar zu stellen, wäre es  Sinnvoll, dein Haupt Keyword / Hauptschlüsselwort in diesem zu verwenden.

Hier ein Beispiel für das Schlüsselwort: Strom Preisvergleich

Überschrift: Strom Preisvergleich – Strompreise vergleichen und enorm Sparen

Google assoziiert Strompreise vergleichen mit Strom Preisvergleich. Letztendlich verwendest du damit eine Phrase deines Keywords in abgewandelter Form, die jedoch mit deinem Haupt Keyword assoziiert wird.

SEO Tipp – die erste Überschrift entscheidet über Erfolg oder Nichterfolg

Deine erste Überschrift sollte für den Besucher deiner Webseite, Leser deiner Werbe-Email, Bannerwerbung unwiderstehlich sein. Nur so erlangst du die Aufmerksamkeit deiner zukünftigen Nutzer und Kunden.

Wie aber schreibe ich Aufmerksamkeit erregende Überschriften und Texte???

Du kannst das Rad zum 2. mal erfinden und dabei viel Zeit und Geld verlieren.

Ich empfehle dir die Abkürzung zu nehmen  Tipps für Werbetexter